Auslandsstudium Tipps: Handy in den USA

Handy in den USA

Jeder, der schon einmal im Ausland war weiß, dass es immer wieder Situationen gibt in denen man ohne Handy verloren ist. Sei es, dass man die Uhrzeit des Treffens in an der Uni vergessen hat, mit einem Vermieter telefonieren muss, mit Freunden einen Treffpunkt verabreden möchte oder das Heimweh einmal so groß ist, dass man um einen Anruf in „Good Old Germany“ nicht herum kommt. Um bei all diesen Konstellationen nicht in die Kostenfalle zu tappen wollen wir euch gerne mit ein  paar Tipps zum Thema Handy (in den USA Cell phone genannt) in den USA weiterhelfen.

Wichtig ist auch, dass in den USA nicht nur der bezahlt der anruft oder eine SMS verschickt, sondern auch derjenige der den Anruf oder die SMS annimmt. Um also zu garantieren, dass ihr nichts verpasst und immer erreichbar seid solltet ihr darauf achten, dass immer genug Guthaben vorhanden ist.

Generell gilt, dass Telefonate von Deutschen Handynetzen in Amerika sehr teuer sind und die Kosten oft undurchsichtig und unklar sind. Daher ist es immer ratsam sich ein Handy mit amerikanischem Netzanbieter zu besorgen, insbesondere für Telefonate innerhalb der USA. Bei Handys in den USA gibt es, wie in Deutschland auch, zwei Möglichkeiten. Zum einen könnt ihr einen Handyvertrag abschließen , zum anderen aber auch einfach ein Prepaid-Handy kaufen.

Handyverträge in den USA
In den Vereinigten Staaten ist es relativ einfach einen Handyvertrag abzuschließen. Die Anbieter wie z.B. AT&T arbeiten sehr unbürokratisch und kundenorientiert. Als Sicherheit für den Anbieter genügt normalerweise eine Kreditkartennummer. Man muss auch nicht wie in Deutschland einen Vertrag abschließen der eine Laufzeit von 24Monaten oder länger hat, sondern kann die Verträge jederzeit kündigen und hat zum Teil nicht einmal eine monatliche Grundgebühr zu zahlen. Allerdings sind die Angebote von einem Netzbetreiber zum anderen verschieden, daher bietet es sich in jedem Fall an wenn ihr euch online oder durch Beratung in den Shops genau informiert.

Handy in den USAAnbieter von Handyverträgen sind z.B:
– AT&T (http://www.att.com)
– T-Mobile (http://www.t-mobile.com/shop.aspx)
– Virgin Mobile (http://www.virginmobileusa.com)
– Verizon Mobile (http://www.virginmobileusa.com)

Prepaid-Handys
Wenn ihr unabhängiger und erreichbar sein, aber keinen Handyvertrag abschließen wollt dann bietet es sich an ein Prepaid Handy zu kaufen. Diese Handys gibt es in jedem größeren Supermarkt wie z.B. bei Target, Walmart aber auch Ralphs. Auch im Prepaid Sektor gibt es verschiedene Anbieter die unterschiedliche Tarife anbieten. Allerdings ist Telefonieren und SMS schreiben generell nicht sehr teuer in Amerika. Net10 bietet z.B. ein Prepaid-Handy für $40 an. Im diesem Paket enthalten sind auch eine Prepaid-Karte mit 300 Minuten, ihr zahlt also für das Handy nur ca. $10. Die Frage welchen Anbieter ihr wählt, solltet ihr aber evtl. auch von euren Einkaufsgewohnheiten abhängig machen, da manche Anbieter ihre Karten nur in bestimmten Supermärkten verkaufen. Das „aufladen“ des Handys mit Guthaben funktioniert wie in Deutschland auch. Ihr könnt eine Prepaid-Karte im Supermarkt kaufen oder auch über die Website des Anbieters per Kreditkartenzahlung euer Guthaben  erweitern.

Studium USA – Erfahrungsberichte und hilfreiche Artikel findest Du auf unserem ISOgermany Blog:

Auslandsstudium USA – Was muss ich mitnehmen?

Studium USA – Ein Tag im Leben einer CIBU Studentin

Studium USA – F1 Visum +Video

Alle Erfahrungsberichte zum Thema leben und studieren USA gibt es hier!


Mehr Infos zum Studium in den USA an der California International Business University hier:

Studieren USA: CIBU Info

Studieren USA: CIBU Programme

Studieren USA: CIBU San Diego

Studieren USA: CIBU Bewerbung

Studieren USA: CIBU Studiengebühren

Studieren USA: CIBU Bildergalarie

Zurück zur ISOgermany Homepage!

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *