TOEFL Test – 8 Tipps zum Erfolg

ets_toefl1TOEFL Test – 8 Tipps zum Erfolg

Fast jeder, der in einem englischsprachigen Land studieren will, muss den TOEFL Test absolvieren. TOEFL steht für Test of English as a Foreign Language und ist ein standadisierter Englischtest, der als Messlatte für die Englischkenntnisse von Ausländern gilt. Eigentlich alle Unis, deren Unterichtssprache Englisch ist, verlangen eine gewisse Punktzahl im TOEFL Test, um nicht nur ein gewisses Niveau des Unterrichts garantieren zu können, sondern auch, damit die ausländischen Studenten aktiv am Unterricht teilnehmen,  Gruppenarbeiten und Hausaufgaben erledigen können und eine Chance bei den Tests haben. Das Gute am TOEFL Test ist schon mal, dass man nicht durchfallen kann! Jedoch verlangen die meisten Unis zwischen 75-100 Punkte im TOEFL für das Bachelorstudium, 85-110 für das Masterstudium und eventuell sogar mehr für das Doktorstudium. Der TOEFL Test ist in 4 Teile gegliedert und überprüft das Lese- und Hörverständnis, sowie die Sprech- und Schreibfähigkeit. Für jeden Teilbereich bekommt man 0-30 Punkte und eine Gesamtpunktzahl von 120 Punkten. Man kann den iBT (Internet Based Test) nur bei TOEFL-Testcentern (hier findet ihr die Testcenter in Deutschland) machen und muss sich dafür rechtzeitig anmelden (mindestens 3 Monate bevor man den Test machen will – Registrieren könnt ihr euch hier).

Weitere Vorbereitungstipps zum TOEFL und Empfehlungen zu Vorbereitungsmaterialien findet ihr hier.

Keine Angst vorm TOEFL – 8 Tipps zum Erfolg

1. Je mehr Übungs-Tests desto besser: Macht soviele Übungstests wie möglich, mindestens jedoch 1-2 komplette Tests. Hier findet ihr kostenlose Übungsfragen! Versucht schon beim Üben, die Testsituation so ähnlich wie möglich nachzustellen, das heisst stoppt die Zeit, dokumentiert eure Fehler und verfolgt, wie ihr euch mit der Zeit verbessert!

2. Stärkt eure Konzentrationsspanne: Der iBT TOEFL Test dauert insgesamt ca. 4 Stunden, die meisten Studenten sind es aber nur gewohnt, sich 1-2 Stunden zu konzentrieren. Fangt langsam an und steigert dann die Dauer eurer Übungseinheiten!

3. Beantwortet ALLE Fragen: Auch wenn ihr die Antwort zu einer Frage im TOEFL Test nicht wisst, macht euch nicht verrückt! Versucht soviele der Antworten auszuschliessen und vertraut auf euer Glück, ihr habt schliesslich eine Chance von 25%!

4. Lernt die englische Rechtschreibung: Schaltet die Autokorrektur aus, da es im TOEFL-Test auch keinen Spellcheck gibt!

5. Übt Improvisation: Im Sprechteil des TOEFL-Tests gibt man euch eine Frage, dann habt ihr 20 Sekunden Zeit zur Vorbereitung und dann müsst ihr 30 Sekunden frei sprechen. Manchmal kommen die absurdesten Themen (ich sollte über Preditors in the Ocean erzählen!?! Da kann ich doch selbst auf Deutsch nichts drüber sagen!!!), deswegen lasst euch von euren Freunden ein paar Themen geben, stoppt die Zeit und quatscht drauf los. Erstens ist es lustig, uns zweitens fördert es euer Improvisationstalent!

6. Tipp Writing Section: Übt eine feste Essay Struktur ein, d. h. folgt bei jedem Aufsatz einem bestimmten Aufbau und lernt dafür verschiedene Satzeinleitungen und Redewendungen.

7. Tipp Reading Section: Meistens findet ihr die Anworten  in der gleichen Reihenfolge wie die Fragen. Sucht als nicht planlos von hinten nach vorne, sondern geht systematisch von oben nach unten den Text durch.

8. KISS: Nein, ihr sollt nicht das Knutschen anfangen! KISS steht für “Keep It Simple, Stupid” und bedeutet, dass ihr besser abschneidet, wenn ihr einfachere, kurze Sätze verwendet, die richtig sind, als komplizierte Satzstrukturen mit höchst eloquenten, aber falsch geschriebenen Vokabeln.

Ausserdem solltet ihr natürlich ausgeschlafen, vorbereitet, gestärkt und rechtzeitig zum Test erscheinen! Bringt euch ausserdem etwas zu trinken mit einen kleinen Snack für die Pausen. Noch ein kleiner Mutmacher: Obwohl der TOEFL Test sicher nicht locker flockig einfach ist, so haben gerade deutsche Studenten oft schon ein besseres Sprachverständnis und schneiden durchschnittlich wesentlich besser ab, als ihre Kollegen aus anderen Ländern!

ISOgermany wünscht euch natürlich auch viel Glück und Erfolg und eine tolle Zeit beim Studium im Ausland!


Weitere Blogposts zum Thema Auslandsstudium findet ihr hier:

Bessere Berufschancen durch Auslandsstudium

Wie lerne ich Leute im Ausland kennen?

Study Groups – Die etwas andere Lernmethode

Zurück zur ISOgermany Homepage!

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

4 thoughts on “TOEFL Test – 8 Tipps zum Erfolg”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *