AuslandsBAföG

AuslandsBAFoeg, die Alternative zum Sparschwein-Schlachtfest!AuslandsBAföG

Aktuelle Informationen zum AuslandsBAföG findet ihr in unserem Blogpost AuslandsBAföG leicht gemacht! Du möchtest unbedingt im Ausland studieren? Aber weißt nicht so recht wie du das ganze finanzieren sollst? Da kann dir die finanzielle Förderung vom Staat helfen: AuslandsBAföG! Es spielt dabei keine Rolle ob du bereits ein InlandsBAföG bekommst oder nicht, denn da die Kosten für ein Auslandsstudium meistens viel höher sind, sind auch die Voraussetzungen fürs AuslandsBAföG anders. Auch wenn du dich nicht für das normale BAföG qualifizierst, stehen deine Chancen AuslandsBAföG als finanzielle Unterstützung vom Staat zu bekommen wesentlich besser.

Voraussetzungen AuslandsBAföG:

Wenn du vorhast, dein Studium im Ausland zu beginnen und dann in Deutschland weiterzuführen, dann ist es seit Kurzem auch möglich AuslandsBAföG zu beantragen. Innerhalb der EU und der Schweiz wird die Ausbildung bis zum Erwerb des ausländischen Abschlusses von Anfang an finanziell gefördert. Generell wird durch das AuslandsBAföG ein Auslandsstudium ab einem Aufenthalt von mindestens 6 Monaten, aber höchstens bis zu einem Jahr lang gefördert. Studiengebühren werden bis maximal 4.600 € übernommen, sofern sie nachweisbar notwendig sind.
Wichtig fürs AuslandsBAföG ist ausserdem,  dass die Studienleistungen im Ausland zumindest teilweise auf die Studienleistungen im Inland anrechenbar sind.

Weiterhin brauchst du einen ständigen Wohnsitz im Inland, denn auch wenn du vor hast  über einen längeren Zeitraum im Ausland zu studieren, sollte dein ständiger Wohnsitz im Inland erhalten bleiben. Dies hat den einfachen Grund, dass du somit garantierst wieder nach Deutschland zurückzukehren.

Sprachtest

Was du schließlich auch noch unbedingt mitbringen solltest ist eine gute Beherrschung der Sprache des Ziellandes. Dafür musst du einen Sprachtest für das betreffende Ziel bestehen. In englischsprachigen Ländern ist das z.B. der TOEFL – Test. Wenn dir der Sprachtest noch bevorsteht, dann können dir unsere 8 Tipps zum TOEFL-Test sicher noch weiterhelfen!

Auch hier gibt es wieder mal ein paar Ausnahmen, bei denen du den Test nicht ablegen musst:

–    Wenn du mind. ein Jahr lang in der Landessprache deines gewählten Zieles studiert hast.
–    Wenn du deine Hochschulreife auf einem Fremdsprachigen Gymnasium erworben hast, an dem in der Sprache des gewünschten Land unterrichtet wird.
–    Wenn du an einem Austausch- oder Stipendienprogramm teilnimmst.

AuslandsBAfoeG - Finanzier Deinen Traum!Erfüllst du aber alle Voraussetzungen für ein AuslandsBAföG, dann steht deinem Auslandsstudium nichts mehr im Wege!

Wenn du AuslandsBAföG bekommst, ist dies grundsätzlich zur Hälfte als Zuschuss und zur Hälfte als zinsloses Darlehen gedacht. Damit bei der Umsetzung des AuslandsBAföGs alles reibungslos verläuft, muss der Antrag mind. 6 Monate (ist jedoch von deinem gewünschten Studienland abhängig) vor dem Ausbildungsbeginn beim zuständigen Amt für die Ausbildungsförderung eingegangen sein.

Warte also nicht zu lange mit der Antragsstellung und nutze unbedingt die Gelegenheit, denn eine zusätzliche finanzielle Unterstützung kann ja nie schaden!!!


Zurück zur ISOgermany Homepage!

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

One thought on “AuslandsBAföG”

  1. Ein sehr informativer Artikel. Vielen ist garnicht klar, welche Chance sie sich entgehen lassen. Bafög ist eine gute Unterstützung, um im Ausland über eine gewisse Zeit zu studieren. Diese Möglichkeiten sollte man unbedingt nutzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *