Autofahren in Kanada – ist der deutsche Führerschein gültig?

Alle kanadischen Provinzen erkennen den deutschen Führerschein an und dieser genügt bei einer Aufenthaltsdauer von 3 Monaten, in der Provinz British Columbia sind es sogar 6 Monate. Wenn du nun länger als 6 Monate in Kanada bleibst, dann musst du deinen deutschen Führerschein gegen einen kanadischen tauschen. Ist die Frist zum Umtausch überschritten, musst du möglicherweise eine kanadische Fahrprüfung ablegen.
Wieder zurück in Deutschland, einfach den kanadischen Führerschein über die deutschen Behörden wieder zurücktauschen.
Es könnte zu Problemen kommen, wenn du kontrolliert wirst und du nur den deutschen Führerschein bei dir trägst, weil die meisten Kanadier nun mal kein Deutsch sprechen.

Studium in Kanada: Internationaler Führerschein

Daher ist es dringend zu empfehlen, vor der Abreise in Deutschland einen internationalen Führerschein zu beantragen, oder eine Übersetzung des Führerscheins zu veranlassen.
Der internationale Führerschein wird beim Bürgeramt in der Stadt, in der du wohnst beantragt und kostet nur 15 Euro.
Dafür musst du folgende Dokumente mitbringen:
–    Deinen Personalausweis

–    Dein originaler Eu-Kartenführerschein

–  Ein Lichtbild (biometrisches Foto)

Bei weiteren Fragen zum Internationalen Führerschein hilft auch der ADAC

Studium Kanada: In Kanada den Führerschein machen

In Kanada darfst du schon mit 16 einen Führerschein machen, da das Land viel größer ist und man oft große Strecken zurücklegen muss, die ohne Auto nur schwer zu bewältigen sind.
Außerdem ist der Führerschein hier im Vergleich zu Deutschland äußerst preiswert und der Aufwand ist gering. Du musst dich nur anmelden und eine kleine Versicherung für 45$ abschließen, ein paar Fahrstunden nehmen und schließlich eine praktische und eine theoretische Prüfung ablegen, die aber nicht besonders schwer sind.

Bei weiteren Fragen zum Autofahren in Kanada.

Aber manche Richtlinien unterscheiden sich in den unterschiedlichen Staaten, also besser vorher informieren.
Der kanadische Führerschein ist noch für sechs Monate nach deiner Ankunft in Deutschland gültig, dann musst du den deutschen Führerschein machen. Wenn du nur einen „Learner’s Licence“ besitzt, also noch nicht genug Fahrpraxis hast, dann darfst du damit nicht am Straßenverkehr teilnehmen.
Für mehr Informationen zum Autofahren mit dem kanadischen Führerschein in Deutschland.

Studium Kanada: Die wichtigsten Verkehrsregeln in Kanada

Die kanadischen Verkehrsregeln unterscheiden sich nicht großartig von den europäischen Richtlinien aber in manchen Regionen müssen hier sogar tagsüber die Scheinwerfer des Autos eingeschaltet werden.
Bei den Ampeln ist darauf zu achten, dass die für den Fahrer geltenden Lichter sich jenseits der Kreuzung befinden und nicht direkt an der Haltelinie stehen, wie hier.
Da in manchen Ecken Kanadas französisch gesprochen wird, sollte man sich außerdem darauf einrichten, dass dort die Verkehrschilder in Französisch sind.

Man darf in Kanada außerdem auf keinem Fall an haltenden Schulbussen vorbeifahren.

Und auch die Autobahnrasermentalität zu Hause lassen. Hier darf man außerhalb von Örtlichkeiten höchstens 100 km/h fahren, auf Landstraßen 80 km/h und innerhalb von Ortschaften 50 km/h.

Alkohol am Steuer

Bis zu 0,8 Promille darf man im Blut haben, aber da hier der Genuss von Alkohol in der Öffentlichkeit sehr verpönt ist, sollte man einfach ganz darauf verzichten, wenn man noch fahren möchte.

Studium Kanada: Auto mieten in Kanada

Kanadische Mietwagenfirmen verlangen oft zusätzlich zum normalen auch einen internationalen Führerschein, also noch ein Grund mehr, einen anfertigen zu lassen.

Oft ist es günstiger, von Deutschland aus schon einen Mietwagen zu mieten, da es spezielle Angebote vom ADAC gibt.
Ansonsten kannst du bei “globalcarrent” Preise vergleichen und den günstigsten Anbieter für Mietwagen raussuchen.

Mehr Informationen zum Studium in Kanada an der Vancouver Island University:

Auslandssemester Kanada / Studium Kanada:

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *