Studium Australien: Das Studiensystem in Australien

Das australische Studiensystem ist in Bachelor, Master und Doctor gegliedert und ist ein einheitlich strukturiertes und durchlässiges Studiensystem. So kann man in Australien auch mit einer beruflichen Ausbildung auf eine Hochschule wechseln und die bisher erworbenen Fähigkeiten anrechnen lassen. Voraussetzung ist einzig und allein der erfolgreiche Abschluss einer High School, der hierzulande dem Fachabitur oder Abitur gleichkommt.

Studium Australien: Wie funktioniert das Studiensystem in Australien

Nach der High School ist man qualifiziert sich an einer Universität oder einem College zu bewerben. Dabei ist das Studium in Australien in zwei Abschnitte gegliedert, die „undergraduate studies“ und die „postgraduate studies“.  Der erste graduate Abschluss wird nach zwei Jahren Studium erreicht und nach 3 bis 5 Jahren hat man den Bachelor- Abschluss in der Tasche. Während den postgraduate studies, spezialisiert man sich auf ein Gebiet und nach weiteren 2 Jahren erhält man den Master- Abschluss. Ein Master- Degree ist, genau wie in Deutschland, Voraussetzung um in ein Doktor- Programm einsteigen zu können.

Studium Australien: Wie gut sind australische Unis?

Die australische Regierung hat im Jahre 2001 die Behörde „AUQUA“ gegründet. AUQUA steht für Australian Universities Quality Agency und diese kontrolliert regelmäßig alle Bildungsinstitute und das diese den Standard für Leistung und Qualität einhalten.

Insgesamt gibt es in Australien 40 Universitäten, 2 von ihnen werden privat finanziert. Australische Hochschulen haben eigene Bezeichnungen für Fächer und Kurse und entscheiden selbst über die Inhalte, die dort vermittelt werden, daher sollte man die Hochschule, für die man sich entscheidet auf die Programme hin prüfen und wie sich die Kurse zu den Fächern an deutschen Hochschulen hin stehen.

Studium Australien: Finanzierung von Studium oder Auslandssemester in Australien

Ein Studium im Ausland ist nie ein Schnäppchen und kostet um einiges mehr, als ein Studium in Deutschland. Aber im Vergleich zu den USA oder anderen Ländern ist ein Studium oder Auslandssemester noch relativ preiswert. Bevor man den Aufenthalt im Ausland plant sollte man auf Stipendien achten, die möglicherweise vergeben werden. Zudem gibt es Auslandsbafög, welches finanziell auf die Sprünge helfen kann und in Australien kann man zusätzlich, ganz im Gegensatz zu den USA oder Kanada, 20 Stunden pro Woche arbeiten, um den Geldbeutel zu füllen.

 

Mehr Informationen zum Studium in Australien am International College of Management Sydney:

Auslandssemester Australien / Studium Australien:

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *