Wartelisten und wie sie plötzlich verschwinden

Wie ich es schon öfters hab anklingen lassen erfordert ein Auslandssemester an der Vancouver Island University ein wenig Organisationstalent (und Das trotz der wirklich sehr freundlichen Hilfe aller VIUler).

Vor ein paar Wochen also wählte ich meine Kurse und war seit diesem Zeitpunkt in nur 3 von 6  Kursen „enrolled“. Nun ja, wie schon mit dem Letter of Acceptance trainiert, hieß es für mich sowie für wahrscheinlich viele andere Studierende der VIU: WARTEN! Warten darauf, dass 2 von den 3 noch ausstehenden Kursen von „on Waitlist Number xy“ auf „enrolled“ springen würden. Aber erst einmal passierte nichts. Uncool, aber wahr. Sich jedoch in Geduld zu üben hat ja noch niemandem geschadet.
In einem Email Kontakt mit einem VIU Ansprechpartner erfuhr ich, dass das „Wartelistenproblem“ durchaus Thema an der Vancouver Island University sei und daran gearbeitet werde. Ich solle mir also keine Sorgen machen.
Auch wenn diese Antwort nicht vollständig zufriedenstellend war, konnte sie mich zumindest für ein paar Tage ruhig stellen.
Diese Woche flatterte mir auf einmal eine Email vom VIU Registration Office in den Emailpostkasten. Mit folgendem Inhalt:

Dear Student,

When you registered at Vancouver Island University you were placed on the waiting list for one or more courses.

We are pleased to inform you that a seat is now available for you and that you have been registered in the following course(s):
This message is sent to you for information only – no further action is required on your part at this time.

You may still be on the waiting list for other courses, if so you may receive further notices should a seat become available in any of those courses:

(An dieser Stelle waren 2 Kurse aufgelistet)

Please remember to drop any classes you no longer want to take.

The addition of these courses to your schedule may have affected your tuition and other fees. To check your current fee status and other information about your enrolment please go to the Vancouver Island University web site at https://records.viu.ca/reg/htbin/weblogin.

Sauber. Nun hatte ich 5 Kurse in die ich eingeschrieben war, also genau die Anzahl die ich auch belegen werde. Auch wenn ich mir eigentlich gewünscht hätte, dass ein anderer Kurs die Warteliste verlässt so war ich doch zufrieden, dass ich wenigstens erst mal alle Kurse beisammen hatte.

Und heute, man glaubt es kaum erreicht mich erneut eine Email und bäääm wurde ich für den sechsten Kurs angenommen, den ich ja eigentlich viel lieber haben wollte. Dies ist natürlich eine große Freude meinerseits.

How to drop a Class

Nun, so schön es auch ist, dass ich für alle 6 Kurse genommen wurde. So doof ist es natürlich, dass ich nur 6 davon belegen kann. Es sei denn ich möchte $1490 für einen extra Kurs bezahlen. Aber ganz ehrlich, das möchte ich eigentlich nicht!
What to do?
Ganz einfach, ich muss einen der 6 Kurse wieder loswerden. Und das ist eigentlich auch gar nicht so schwer.

Wie es geht:

1. Logge dich in dein „My Student Record“ mit deiner Student Number und deinem Passwort ein.
2. Klicke in der linken Leiste auf den „Course Enrolment History“ Link. Dort findest du all deine Kurse.
3. Klicke auf den Gelben „Add/Drop/Claim Course“ Link und suche den Kurs, den du „loswerden“ (droppen) willst.
4. Klicke auf den „Submit Changes“ Button um den Vorgang abzuschließen.

Fertig!

Wenn du Probleme damit haben solltest, dann wende dich persönlich an das Registration Office unter der Telefonnummer: Nanaimo (250)740-6400
Oder unter der Email Adresse: registration@viu.ca.
Es kann sein, dass euer Account noch nicht zum droppen freigeschaltet ist. Dies erkennt ihr daran, dass ihr den Add/Drop/Claim Button nicht auf der entsprechenden Seite finden könnt.
Mein Account war by the way auch nicht freigeschaltet. Ich hab einfach an die oben genannte Email Adresse eine Email mit meinem Anliegen, meinem Namen und meiner Student ID geschickt. Einen Tag später wurde mein Account freigeschaltet und ich konnte ganz einfach einen Kurs „droppen“.

Sollte einer von euch also noch auf einer Warteliste verweilen, keine Panik, denn wie ihr seht kann es ganz plötzlich sein, dass ihr auf gar keiner Warteliste mehr steht und sogar den Luxus besitzt zwischen Kursen auszuwählen.
Es gibt mit Sicherheit auch viele Studierende die wie ich, für mehr als fünf Kurse angenommen wurden und deshalb noch einen Kurs „droppen“ werden. Das bedeutet auf der anderen Seite, dass Plätze frei werden und andere Studierende die noch auf den Wartelisten stehen nachrücken können. Ich finde das ist eine außerordentlich logische Erklärung!

Ansonsten wären dann ja erst einmal alle Fragen geklärt und wenn nicht bin ich mir sicher, dass dies vor Ort geschehen wird.
Wir sehen uns ja dann in Kanada!
Cheers 😉

Mehr Informationen zum Studium in Kanada an der Vancouver Island University:

Auslandssemester Kanada / Studium Kanada:

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *