A A
RSS

Wohnungssuche in San Diego – Wohin soll ich ziehen?

Wenn ihr ein Auslandsstudium in San Diego plant, dann müsst ihr zwangsläufig auch nach einer passenden Unterkunft suchen. Einige Studierenden ziehen in möblierte Zimmer im Vantaggio Suites oder Newport Place, denn das ist am einfachsten und wesentlich teurer als eine WG ist es auch nicht. Dass ein Bett, Schreibtisch & Stuhl, Kücheneinrichtung und Wohnmöbel schon vorhanden sind, ist ein riesiger Pluspunkt. Doch manche Studierenden stürzen sich ins Getümmel und suchen sich entweder ein WG-Zimmer oder gar ein Apartment und teilen sich dieses mit ihren Freunden oder ganz neuen Mitbewohnern. Wofür ihr euch entscheidet, die Qual der Wahl habt ihr ganz allein.

Einige Anhaltspunkte für eure Entscheidung haben wir euch hier aufgelistet:

Wohnungssuche San Diego: Wo finde ich Angebote

Die beste, einfachste und vor allem kostenlose Quelle für tausende Angebote von WGs und Apartments ist nach wie vor Craigslist. Zahlreiche Zimmer und Wohnungen werden hier angeboten, sowohl von Privatpersonen als auch von rental agencies. Andere Quellen können der San Diego Reader, Apartmentfinder oder die Webseite rent.com sein. Achtet aber darauf, dass ihr manchmal zahlen müsst, um die Anbieter zu kontaktieren!

Wohnungssuche San Diego: Wie finde ich heraus, ob Angebote seriös sind?

Aus dem Ausland eine Unterkunft zu finden, ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Wie und wer sind die Vermieter? Gibt es diese Unterkunft wirklich? In welcher Gegend ist die Unterkunft? Wenn ihr nach Apartments sucht, könnt ihr auf Apartmentratings.com Bewertungen über einzelne Wohnkomplexe und Anlagen einholen. Auch auf Yelp könnt ihr schauen, wie Mietagenturen bewertet werden, ob sie zuverlässig sind oder es nur auf das schnelle Geld abgesehen haben. Je mehr ihr recherchiert, desto besser. Schwarze Schafe gibt es leider immer. Notfalls könnt ihr euch auch z.B. über Facebook die Meinungen von anderen Studierenden einzuholen, die gerade in San Diego sind.

Wichtig: Zahlt niemals etwas im Voraus, wenn ihr noch nicht in San Diego seid! Wenn seriöse Vermieter an euch interessiert sind, dann könnt ihr die Kaution und die erste Monatsmiete an eurem ersten Tag zahlen. Ignoriert Angebote, bei denen ihr per Western Union die Kaution überweisen sollt und dann angeblich auf dem Postweg die Schlüssel erhaltet. Genauso müsst ihr vorsichtig sein, wenn die Vermieter angeblich gerade im Ausland sind und euch die Schlüssel „vor die Tür“ legen wollen.

Wohnungssuche San Diego: WG oder Apartment?

Wollt ihr allein leben? Oder neue Leute kennen lernen? Oder wollt ihr mit euren Freunden zusammenziehen? Die Entscheidung, ob ihr eine eigene Wohnung wollt oder nur ein Zimmer nehmt, wird oft von den finanziellen Mitteln entschieden. Klar – Zimmer sind eindeutig billiger und oft auch schon möbliert. In Apartments ist die Küche dabei, aber die restlichen Möbel müsst ihr selbst besorgen und dafür einiges ausgeben (Tipp: gebrauchte und sogar kostenlose Möbel gibt’s auch auf San Diego Craigslist!).

Schwerer ist die Frage, mit wem ihr zusammenziehen wollt. Ganz neue Leute oder lieber jemanden, den ihr schon kennt? Gleichsprachig oder unterschiedliche Muttersprachen, damit ihr eure Englischkenntnisse verbessern könnt? Wollt ihr eine Wohnung mit Kommilitonen, um gemeinsam an die Uni zu fahren, oder lieber etwas mehr Abwechslung in eurer Leben bringen und andere Ansichten einholen? Schwierig zu entscheiden, aber dies sind die wichtigsten Fragen, die ihr für euch selbst beantworten und abwägen müsst.

Wohnungssuche San Diego: Die Nachbarschaft

Bleibt am besten in Downtown, oder nördlich oder etwas östlich von San Diego Downtown, zumindest, wenn ihr kein Auto habt . Jede Nachbarschaft hat ihr eigenes Flair und Vorzüge. Downtown ist eher stylisch, Pacific Beach die Studentenecke, Hillcrest Multikulti, Clairemont günstig, Golden Hill mexikanisch. Liegt eure Unterkunft in der Ein- oder Abflugschneise der Flugzeuge? Der Flughafen San Diego liegt in der Stadt und Fluglärm gehört zum Alltag. Wollt ihr nahe zum Strand? Oder lieber etwas weiter vom Meer weg, um bei der Miete zu sparen? Aus der Entfernung die richtige Nachbarschaft zu finden, ist nicht einfach. Ein guten Guide findet ihr im Internet: San Diego Neighborhoods.

Wohnungssuche San Diego: Öffentliche Verkehrsmittel

Der ÖPNV in San Diego lässt leider zu wünschen übrig. Achtet also darauf, ob ihr ein Auto braucht oder euch ohnehin eines anlegen wollt, oder ob ihr lieber alles erlauft und nahe bei einer Bus- oder Trolleyhaltestelle sein wollt.

Wo auch immer ihr hinziehen werdet – überlegt es euch gut und genießt euer neues zu Hause!

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Tags: , , , , ,

Leave a Reply

Hier gibte es Erfahrungsberichte von Studenten für Studenten

ISOgermany

Latest Flickr photos