Westwoodlake – A walk to remember

Nanaimo – die Heimatstadt der Vancouver Island University ist ein schönes Plätzchen auf der Erde. Zwar ist hier nicht jeder Winkel atemberaubend, doch es gibt sehr viele großartige Plätze, zu denen sich ein Ausflug durchaus lohnt.

Auslandssemester Kanada: VIU – Ausflug mit der WG

Nachdem wir die Orientierungswoche gut überstanden hatten und meine WG nun komplett war, konnte der Spaß beginnen. Meine neuen Mitbewohner, die neben Marjana und mir eingezogen waren, heißen Dakota und Arlan und gehörten direkt vom Tag ihres Einzugs an zur Familie.

Im September ist Nanaimo noch verhältnismäßig warm, also beschlossen wir in der zweiten Woche einen Ausflug zum Westwoodlake zu machen.

Der Westwoodlake liegt in der Nähe der Vancouver Island University und da man in den Studentenwohnheimen so gut wie DIREKT auf dem Campus wohnt, ist es bei schönem Wetter gar kein Problem zum Westwoodlake zu laufen. In ca. 20 – 30 Minuten, natürlich je nach Laufgeschwindigkeit, ist man an einem der schönsten Plätze Nanaimos.

Mit Arlan und seinem I-phone, welches als Wegweiser/Karte benutzt wurde, konnte die Reise beginnen.

Auslandssemester Kanada: VIU – Auf dem Weg zum Westwoodlake

Zuerst ging es an den Baseball- und Footballplätzen vorbei, die wirklich direkt hinter den Studentenwohnheimen liegen. Man kann bestimmt einmal pro Tag das Baseballteam trainieren hören und vor allem kann man jederzeit zuschauen.

Keine 10 Minuten Fußweg entfernt liegt das Ice Centre. Auch das kann man von den Studentenwohnheimen aus sehen. Das Ice Centre ist eine Schlittschuhlaufbahn. Es gibt 2 Eisbahnen und sowohl das Schlittschuhlaufen als auch das Ausleihen der Schlittschuhe ist sehr günstig. Das Ice Centre direkt an der Vancouver Island University bietet sich also an, wenn man Spaß am Schlittschuhlaufen oder an gemeinsamen Aktivitäten mit anderen hat.

Wir ließen also das Ice Centre zu unserer Rechten und dann hieß es erst mal ein Stück durch die Pampa laufen. Da dieses Stück des Weges nicht so besonders spannend ist, kann ich auch leider nicht viel zur der von mir sogenannten „Pampa“ erzählen, aber ich kann mich daran erinnern, dass Dakota und Karoline auf diesem Stück Weg verzweifelt versucht haben, Karos Handy aufzuladen. Karo, ebenfalls ein Mitglied der „Familie“ und Apartment Nachbarin, ist beim Netzanbieter Rogers, einem der größten Handyprovider in Kanada. Jedoch ist es eine Kunst, sein Handy mit Prepaid Geld aufzuladen. Das lustige ist nämlich, dass sich die Computerstimme nicht mit Tasten navigieren lässt, sondern nur mit der Stimme. Das bedeutet, dass man ständig „Yes“ oder „No“ sagen muss, je nachdem, welche Option man wählen möchte. Lustigerweise versteht die Spracherkennung des Rogercomputers aber kein Wort, so dass sowohl Karo als auch Dakota bestimmt 20 mal „NO“ in das Handy gebrüllt haben, bis sie dann schließlich aufgaben. Nur um noch mal auf das Thema Handys in Kanada zurückzukommen. Es ist halt alles nicht so einfach 😉

Auslandssemester Kanada: VIU – Ankunft am Westwoodlake

Nun weiter auf unserer Reise ging es durch die Pampa in ein Wohngebiet hinein, einmal über den Highway, wieder in ein nächstes Wohngebiet und irgendwann sind wir links abgebogen. In Kanada sind die Häuser alle nur aus Holz gebaut und die meisten sind einstöckig. Meine Theorie zu dieser Tatsache ist: Die Kanadier sind einfach zu faul Treppen zu laufen und da sie sowieso genug Platz haben, werden alle Häuser nur ebenerdig gebaut. Nun, links abgebogen ging es einen Berg hoch bis wir dann endlich am Westwoodlake angekommen waren.

Diesen wunderschönen Anblick werde ich glaube ich niemals vergessen, denn die Sonne spiegelte sich im See und die Berge waren direkt dahinter zu sehen.

Am Westwoodlake haben wir dann 2 Stunden verbracht, Sonne getankt, im See gebadet und einfach das Leben genossen.

Ich würde jedem VIU Studenten empfehlen, sich dieses wunderschöne Fleckchen Natur anzusehen. Denn es ist so einfach, ohne Geld auszugeben, einen wunderschönen Tag zu verbringen…

Mehr Informationen zum Studium in Kanada an der Vancouver Island University:

Auslandssemester Kanada / Studium Kanada:

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *