Auslandssemester Australien – Erfahrungsbericht von Dajana Q.

Name: Dajana Q.

Studienort: Berlin

Studienart: Auslandssemester

Fachrichtung: Event Management

Zeitraum: 09/2010 – 12/2010

 

Hallo,

mein Name ist Dajana und ich studiere in Berlin International Tourism and Eventmanagement und verbringe derzeit mein 5. Semester in Australien am International College of Management. Ich würde auf jeden Fall jedem raten, der die Möglichkeit hat ein Auslandssemester zu machen, diese Chance auch zu nutzen. Die Wahl der ausländischen Hochschule sollte allerdings gut überdacht sein, da diese Zeit sehr prägend ist und ihr sie euer Leben lang nicht mehr vergessen werdet!

Ich denke ich habe meine Wahl, und damit das ICMS und Australien, perfekt getroffen!

Als ich am Abend des 10. Septembers zum ersten Mal am Cicular Quay stand und ich die Habour Bridge und die Opera vor mir auftauchten war ich überwältigt. Ich hatte mir schon so lange gewünscht nach Sydney und Australien zu kommen – und da war ich nun! Zum Ende der halbstündigen Fährfahrt nach Manly tauchte dann auf einmal das ICMS hell beleuchtet auf und ich dachte nur: „Oh mein Gott! Dort oben werde ich jetzt für 3 ½ Monate studieren und leben dürfen!“

„Hogwarts“, wie das ICMS hier oft liebevoll von den Studenten genannt wird, bot für mich eine super Ergänzung zu den Studieninhalten meines Studiums in Deutschland. Ich habe hier Events Operations & Logistics, Event Production & Design und Event Management Project belegt. Alle super praxisorientiert und teilweise auch mit real zu planenden und umzusetzenden Projekten. Denkt also bitte nicht, dass man mit 3-4 Fächern nicht aber auch zur Genüge ausgelastet sein kann. Das geht! Anders als an meiner Hochschule in Deutschland sind hier die Vorlesungen immer in Lecture und Tutorial unterteilt, was für mich eine willkommene Abwechslung war.

Die Wohnsituation hier am ICMS entsprach eigentlich mehr oder weniger meinen Erwartungen. Es muss einem halt vorher klar sein, dass man für die Zeit seines Aufenthaltes das Badezimmer teilen muss und es auch sein kann, dass einem ab und zu das Essen nicht schmeckt. Zum anderen gibt es hier sowohl für on-campus als auch für off-campus Studenten viele Regeln an die man sich halten sollte – mit diesen kann man sich allerdings auch arrangieren.

Manly ist eine kleine sympathische Kleinstadt, die einem eigentlich alles bietet, was man zum täglichen leben braucht. Am Wochenende meist von Touristen überlaufen, findet man aber auch ruhigere Ecken und für den Partybedarf einige Clubs/ Bars in denen man gut feiern kann. Braucht man dann doch mal etwas größeres, gibt es auch dafür Abhilfe. Innerhalb von 20 min Busfahrt ist man bei der Warringah Mall oder nach einer halben Stunde mit der Fähre auch im Central Business District (CBD) von Sydney.

In Sydney kann ich euch nur einen Ausflug in die Summit Bar am Australia Square empfehlen. Im 47. Stock gelegen, hat man von dort aus einen unglaublichen Ausblick über die Stadt! Habour Bridge, Opera, Sydney Tower – alles inklusive – und wenn man Glück hat sieht man auch noch einen der beeindruckendsten Sonnenuntergänge der Welt.

Denjenigen, die überlegen sich vor Ort einen Job zu suchen kann ich generell Gastronomie und speziell das Bavarian Bier Café an der Manly Wharf empfehlen. Nettes Team, vernünftige Arbeitszeiten, gute Bezahlung und die deutsche Küche ist auch

eine nette Abwechslung! Wenn ihr das in Erwägung zieht, würde ich euch allerdings empfehlen noch Zeit nach Ende

des Semesters einzuplanen. Für diejenigen, die wirklich nur die 3 ½ Monate hier haben – lasst es! Nehmt euch keinen Job nebenbei, versucht so viel wie möglich von diesem tollen Land zu sehen und genießt diese Zeit hier!

Ich habe mich für die Variante mit Job entschieden. Ich hatte während des Semesters Spaß und habe viele Dinge hier in der Umgebung gesehen. Jetzt freue ich mich allerdings schon wahnsinnig auf die nächsten 3 Monate voller Abenteuer und unglaublicher Erlebnisse, die mich auf meiner Reise durch den Süden hinauf in den Norden nach Cairns und von dort aus die Ostküste entlang nach Sydney erwarten.

Falls eure Wahl nun auf das ICMS hier in Australien fallen sollte, wünsche euch viel Spaß, eine tolle Zeit voller Erlebnisse und fantastische Erinnerungen die ihr euch ein Leben lang behalten könnt!

Mehr Informationen zum Studium in Australien am International College of Management Sydney:

Auslandssemester Australien / Studium Australien:

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *