Studium USA: Campen in Südkalifornien

Je wärmer es wird, desto mehr zieht es die Kalifornier an die frische Luft. Kein Wunder, dass bei mehr als 300 Sonnentagen im Jahr auch Camping mit zur Tagesordnung gehört! Selbst wenn ihr nicht direkt in San Diego zelten wollt, so gibt es einige Camping Parks in Südkalifornien, die ihr ausprobieren müsst. Wagt zum Beispiel einen Trip in die Wüste! Wir haben euch einige Campingplätze in und um San Diego herausgesucht, an denen ihr einige Tage und Nächte verbringen könnt. 

Lake Cuyamaca

Dieser Campingplatz liegt direkt am See Cuyamaca, kurz vor der Anza Borrego Wüste und ist leicht über die den I-8 Freeway zu erreichen. Der Zeltplatz ist im Cuyamaca Rancho State Park, was bedeutet, dass ihr auf eurem Campingtrip die südkalifornische Wildnis pur erleben werdet. Wandern, ein Motorboot mieten oder mit dem Kanu über den See fahren – all dies könnt ihr an euren unifreien Tagen erleben!

Agua Caliente County Park

Dieser Park liegt ebenfalls nahe an Julien, CA in der Nähe des Anza Borrego State Parks! Der  Agua Caliente County Park ist, wie der Name sagt, für seine Thermalquellen bekannt. Wenn ihr also campen und wandern wollt, aber auch mal einen Spa-Tag einlegen möchtet, dann seid ihr hier genau richtig.

Guajome Regional Park

Der Guajome Regional Park liegt nördlich von San Diego in Oceanside, CA. Durch die Nähe zum Meer herrscht hier eine angenehme Meeresbrise und die Vegetation ist ganz unterschiedlich zur Flora und Fauna der Wüste, welche nur knapp 100km östlich liegt! Ihr könnt picknicken, wandern, Fahrrad fahren, angeln, relaxen und die Sonne genießen. Fast wie Urlaub, oder?

Potrero County Park

Dieser Park ist im Südosten San Diegos, nahe an der mexikanischen Grenze. Die nächste Stadt ist Tecate in Mexiko, ihr könnt also den Ausflug einfach kombinieren! Fall ihr nicht nach Mexiko reisen möchtet, bleibt noch genug zu tun. Sport, wandern, und einfach mal die Seele baumeln lassen gehören in Potrero einfach dazu.

Lake Morena County Park

In diesem Park findet ihr alles, was das südkalifornische Klima ausmacht. Ein Mix aus Wüste, Strand und Bergen machen den Park zu einem besonders eindrucksvollem Erlebnis. Die Besucher des Lake Morena County Park verbringen ihre Zeit mit Wandern und Fischen, aber mit Bootfahren. Habt auf jeden Fall viel Spaß!

Ihr seht, campen kann man überall. Plant pro Nacht und Zelt etwa $25-$30 ein, damit liegt ihr gut im Preisdurchschnitt. Achtet unbedingt auf die Sicherheitshinweise, denn in Wildparks übernachten bedeutet auch, dass ihr in einer Tierwelt seid, die geschützt werden muss und, vor allem, dass ihr sicher seid. Berglöwen sind keine Seltenheit. Mit genügend Vorsicht habt ihr aber auch eine spannende Geschichte, die ihr euren Eltern und Freunden berichten könnt.

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *