Sportliche Aktivitäten in Manly – Erfahrungsbericht von Nadira H. – Auslandssemester Australien

Australian Diaries – Part 3: Sportliche Aktivitäten  in Manly

In Manly gibt es unendlich viele Möglichkeiten, Sport zu treiben und dabei noch eine Menge Spaß zu haben. Ob Individual- oder Teamsport, hier ist für jeden etwas dabei. Surfen steht da natürlich ganz oben auf der Liste. Die Wellen sind dafür ideal und somit werden auch unzählige Surfkurse angeboten. Surfboards und Neoprenanzüge können hier an jeder Ecke geliehen bzw. gekauft werden. Vom College können die Boards sogar kostenlos geliehen werden, allerdings muss man sie dann den Berg runter und wieder rauftragen. Das ICMS plant auch zu Beginn des Semesters einen Wochenendausflug, welcher einen Surfkurs, Übernachtung und Verpflegung beinhaltet – eine gute Gelegenheit einen Einstieg in den Surfsport zu bekommen und die Mitstudenten näher kennen zu lernen. Des Weiteren kann man noch an einem Tauch- und Schnorchelausflug teilnehmen.

Die Strände rund um Manly verfügen größtenteils über Beachvolleyballnetze und so findet man immer wieder Leute, die an einer Partie teilnehmen wollen. Natürlich eignen sich der Strand und die Umgebung auch zum Joggen bei einer schönen Meeresbrise. Wem es auf dem Sand zu heiß wird, kann natürlich auch ins klare blaue Wasser springen und eine Runde schwimmen, jedoch ist dies mit etwas Vorsicht zu genießen, da in dem Wasser die so genannten „Blue Bottles“ hausen, eine Quallenart, die ein unangenehmes Brennen auf der Haut verursacht, aber sonst nicht weiter bedrohlich ist. Für diejenigen, die auf der sicheren Seite sein wollen, gibt es dann aber auch ein Schwimmbad, in dem man seine Bahnen ziehen kann. Wer dabei nicht alleine sein möchte, kann auch dem Schwimmclub vom College beitreten. Dieser trifft sich zwei Mal wöchentlich in der Früh, um gemeinsam zu trainieren. Dieses Angebot ist kostenlos und bietet wieder eine gute Möglichkeit, Leute mit denselben Interessen kennen zu lernen.

In Manly gibt es auch einen tollen Tennisplatz, wo unter anderem auch Tenniskurse angeboten werden. Doch auch am College hat man die Möglichkeit, auf dem eigenen Tennisplatz zu spielen. Schläger können dann kostenlos beim „Student Service“ ausgeliehen werden.

Für Fitnessbegeisterte kooperiert das ICMS mit dem lokalen Fitnessstudio „Manly Beach Health Club“. Für 40$ pro Term kann man dann von 04.00 Uhr bis 24.00 Uhr dort trainieren.

Für die Tänzer unter den Studenten wird von einem professionellen Hip Hop Tänzer ein Kurs angeboten, in dem in jeder Stunde eine neue Choreographie einstudiert wird. Außerdem wird einmal in der Woche ein einstündiger Zumba Kurs von einer lizenzierten Trainerin angeboten, der ebenfalls kostenlos ist. Zumba ist ein Tanz-Fitness Programm, das sich aus leidenschaftlichen und explosiven Rhythmen und Tanzbewegungen der lateinamerikanischen und internationalen Musik zusammensetzt. Egal ob Anfänger oder fortgeschritten, jeder ist herzlich willkommen. Dasselbe gilt für den Yoga Kurs. Hier können die Studenten den Alltag für eine Stunde hinter sich lassen um sich einmal richtig zu lockern und zu entspannen. Alle drei Kurse finden direkt in den Räumlichkeiten des ICMS statt und sind für die Studenten kostenlos.

Des Weiteren werden regelmäßig Tennis, Basketball und Fußballturniere vom ICMS ausgeschrieben. Eine einmalige Startgebühr von 10 $ fällt an und dann wird in mehreren Runden ein Gewinnerteam ermittelt.

Ein beliebter australischer Nationalsport ist natürlich Rugby und wird somit natürlich unterstützt. Jede Woche tut sich dann eine Gruppe von Studenten zusammen, um gemeinsam Rugby zu spielen.

Man muss nur eine Idee haben und diese beispielsweise auf Facebook posten oder am Blackboard aushängen, dann finden sich immer Leute, die sich einem anschließen. Es gibt einfach unendlich viele Möglichkeiten und somit wird es nie langweilig.

 

Mehr Informationen zum Studium in Australien am International College of Management Sydney:

Auslandssemester Australien / Studium Australien:

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *