Restaurantempfehlungen in San Diego: Erfahrungsbericht von Ruven M. – Auslandssemester USA

Neben den vielen Fastfood- Ketten, von denen man einige bereits aus Deutschland kennt, gibt es in San Diego viele schöne Restaurants. Eine kleine Auswahl an guten und einzigartigen Restaurants werde ich euch hier vorstellen.

Bei Hodad’s in Ocean Beach gibt es die besten Burger der Stadt und es lohnt sich definitiv dorthin zu gehen, auch wenn man meist eine halbe Stunde vor dem Laden anstehen muss, bevor man reinkommt. Hodads_Ocean_Beach_San_Diego_RuvenM

Leckere und günstige Pizzen gibt es auf der 10th Avenue bei Basic Pizza in Downtown. Dort ist immer viel los und das Ambiente ist einzigartig. Unbedingt ausprobieren solltet ihr den Red Pie. Eine Vielzahl von Toppings könnt ihr dort je nach Geschmack selbst auswählen.

Ein typisch amerikanisches Frühstück bekommt ihr den ganzen Tag über in Pacific Beach bei Kono’s Surf Club Cafe. Die French Toasts und die Breakfast Burritos schmecken super. Das Café ist direkt am Strand und ihr habt während eures Frühstücks eine wunderbare Aussicht auf das Meer und könnt Surfprofis zuschauen. Die günstigen Preise und die großen Portionen locken viele Einheimische aber auch Touristen an, weswegen die Wartezeiten hier ebenfalls relativ lang sind.

Phils_BBQ_San_Diego_RuvenMPhils BBQ wurde bei dem Bewertungsportal tripadvisor zu den Top Ten der besten Restaurants in San Diego gewählt. Dort gibt es allerlei Köstlichkeiten vom Grill und die Preise sind moderat. Kein Wunder also, dass man hier jeden Abend, bevor man einen Tisch bekommt, eine halbe Stunde anstehen muss. Aber das Warten lohnt sich und vor allem die Beefy Ribs und die Tri-tips sind empfehlenswert.

Wer mal etwas ganz neues ausprobieren möchte, sollte sich das koreanische Barbecue bei Manna Korean BBQ („all you can eat“, 25$ pro Person) in dem Stadtteil Kearny Mesa nicht entgehen lassen. Dort hat jeder Tisch einen eigenen Grill, auf dem ihr eine Vielzahl von Fleisch selbst grillen könnt. Super Qualität und guter Service – definitiv einen Besuch wert!

Wer sein Abendessen mit einem Casinobesuch verbinden möchte, sollte das Valley View Casino nähe San Marcos (ca. 1h von San Diego entfernt) ausprobieren. Wenn ihr das erste Mal dort seid und euch eine kostenlose Mitgliedskarte ausstellen lasst, bekommt ihr ein kostenloses Abendessen am Buffet des Valley View Restaurants. Dort gibt es alles was das Herz begehrt, Austern und Hummer inklusive. Normalpreis 30$/Person. Eintritt ab 21, Reisepass nicht vergessen.

Meine letzte Empfehlung ist das C-Level in Harbor Island (Nähe Downtown). Das Restaurant ist etwas nobler und die Preise sind überdurchschnittlich hoch, dennoch nicht zu teuer. Das Restaurant liegt direkt am Wasser und wenn man draußen sitzt, genießt man einen super Ausblick auf San Diego Downtown und Coronado Island. Allerdings sind die Tische auf der Terrasse sehr begehrt und man sollte vorher reservieren.

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *