Sport treiben und Sport schauen an der VIU – Erfahrungsbericht von Matthias H. – Auslandssemester Kanada

In meinem folgenden Bericht möchte ich euch das Sportprogramm der VIU etwas näher bringen. Meiner Meinung sind die sportlichen Möglichkeiten wirklich hervorragend. Man kann hier nahezu jeder sportlichen Betätigung nachgehen, die auch zu Hause populär sind.

VIU_Gym_inside_Matthias_HDer Gym besteht aus einer großen Mehrzweckhalle, Fitness Center, Gymnastikraum, Squashfeld und einem allgemeinem Raum, der meist für die Kampfsportarten genutzt wird. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 7 Uhr morgens bis 22:30 Uhr abends und am Wochenende von 10 Uhr bis 19 Uhr.
Im Fitness Center findet man alle nötigen Geräte, die man für seinen Workout benötigt. Jedoch gibt es dort keine professionellen Trainer, die einem etwas über die Schulter schauen. Deshalb würde ich euch empfehlen einen Trainingsplan von zu Hause mitzunehmen. Es besteht zwar auch die Möglichkeit einen Trainer zu buchen, um eine Einleitung in die Geräte zu bekommen, aber das ist wieder mit Kosten verbunden.
Jeder der gerne Mannschaftssport betreibt, sollte sich zu Beginn des Semesters dafür anmelden. Man hat die Möglichkeit Indoor Soccer, Volleyball und Basketball zu spielen. Es kostet zwar $25, aber das ist eine super Investition, da es ein super Ausgleich zum oftmals sehr stressigen Studienalltag darstellt. Die Mannschaften werden in zwei Gruppen aufgeteilt, die im typischen amerikanischen Playoff-Modus enden. VIU_Matthias und Zizou_Matthias_H

Die Mannschaften sind teilweise gemischt, was ich als sehr lustig empfinde, da somit die Ernsthaftigkeit etwas herausgenommen wird. Ich habe in einem gemischten Fußballteam gespielt und muss sagen, dass das ein unglaublicher Spaß war. Also auch keine Scheu an die Damen sich für Indoor Soccer anzumelden, dass Motto ist “Just for Fun“ und das wird auch so praktiziert.
Ansonsten kann man noch zum Kickboxen, Badminton, Ping Pong und Squash spielen gehen. In unmittelbarer Nähe ist auch eine große Außenanlage mit Tartanbahn und großem Feld, auf dem das Soccer Team trainiert. Eine große Eishalle und ein Schwimmbad sind nur 5-10 min. Fußweg von der VIU entfernt.

Was ich euch wirklich wärmstens empfehlen kann, ist am Wochenende ein Spiel der Schulmannschaften anzuschauen. Die VIU hat wirklich hervorragende Teams, die ihren Sport auf sehr hohem Niveau ausüben. So haben beispielsweise die Volleyball Damen die Landesmeisterschaften gewonnen und die Soccer Herren sind nur knapp im Finale gescheitert.
VIU_Fitness Center_Matthias_HIhr solltet euch auf gar keinem Fall die Gelegenheit entgehen lassen, ein Eishockey Spiel zu besuchen. Der Gym organisiert einen Ausflug für die Vancouver Canucks, das eines der besten Teams in der NHL stellt. Leider konnten wir kein Profimatch sehen, da es einen Lock-Out in der aktuellen Saison gab.

Aber selbst das lokale Team die Nanaimo Clibbers sind wirklich sehenswert. Besonders die Kanadier sind wirklich positiv verrückt wenn es um ihr Eishockey-Team geht. Jedoch sollte man sich die Peinlichkeit ersparen und von Ice-Hockey zu sprechen, das „Ice“ sollte man sich verkneifen und nur Hockey benutzen. Ein Ticket für die Nanaimo Clibbers kostet $10 für Studenten, die Eishalle ist einfach mit dem Bus # 4, zur Frank Crane Arena, zu erreichen.

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *