Winter Wonderland Whistler & Mount Washington – Erfahrungsbericht von Matthias H. – Auslandssemester Kanada

Kanada und Berge ist wie Bayern und Bier, es passt einfach super zusammen. Jeder von euch, der gerne Alpin-Wintersport betreibt, wird sicherlich schon von den Rocky Mountains oder den Whistler Mountain gehört haben. Doch selbst auf Vancouver Island findet man ein super Skigebiet, den Mount Washington. Um ehrlich zu sein, war ich zu Beginn schon etwas skeptisch, was das Skifahren auf Vancouver Island angeht. Die Temperaturen näheren sich selbst im Dezember selten dem Gefrierpunkt, von Schneefall war also nie die Rede. Doch wie so oft, wurde ich eines Besseren belehrt. Mount Washington_Matthias_H
Geplant haben wir unseren Ausflug nach unseren letzten Klausuren, am 15.12. Der Mount Washington liegt ca.140 km von Nanaimo entfernt, ist aber mit dem Auto super einfach, in etwa 1.5 Stunden, zu erreichen. Leider ist es, wie so oft, mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu bewerkstelligen. Die einzige Alternative war ein Auto zu mieten. Dabei kann ich euch nur den Tipp geben: Stellt klar, dass das Auto Winterfest ist. Naiv wie wir waren, haben wir zwar nach einer Winterbereifung gefragt, aber uns nur mit Allwetterreifen abspeisen lassen. Zu Beginn hat uns das nicht wirklich gestört, da wir zwar bei strömenden Regen, direkt am Meer entlang fuhren. Jedoch nach etwa 80% der Strecke, ging es links in Richtung Mount Washington und man fing an Höhe zu gewinnen. Schlussendlich führte das dazu, dass der Regen in Schnee überging und wir innerhalb von wenigen Minuten vom tristen Dauerregen in eine unglaubliche Schneelandschaft hineinfuhren.

Whistler1_Matthias_HDas Autofahren war zwar die Hölle, aber der viele Schnee bescherte uns einen einmaligen Skitag, der mir ewig in Erinnerung bleiben wird. Man muss hinzufügen, dass in Kanada die Pisten meist nicht so perfekt präpariert werden, wie man das aus den Alpen kennt. So hatten wir den Genuss, im knietiefen Tiefschnee, unser Können unter Beweis zu stellen.
Erst im Nachhinein wurde mir erzählt, dass der Mount Washington zu den schneereichsten Skigebieten in der Region gehört, aufgrund seiner unmittelbaren Nähe zum Pazifik. An sonnigen Tagen hat man sogar das Vergnügen, mit Blick auf den Ozean, seine Abfahrt zu starten.
Die Whistler Mountains hingegen sind ein riesen Skigebiet, welches während den Olympischen Winter-Spielen 2008 weltberühmt wurde. Hier findet man alles was eine Skifahrerseele benötigt: lange Talabfahrten, moderne Lifte, Buckelpisten und Fun-Parks. Ebenso gibt es auch einige ausgeschilderte Abfahrten, die abseits der Pisten ins Gelände führen. Man kann hier problemlos mehrere Tage verbringen, ohne das es einem langweilig wird, da das Skigebiet zwei Berge beinhaltet. Doch der große Name und die super Infrastruktur haben natürlich auch ihren Preis, und der hat es in sich. Ein Tagesskipass kostet sage und schreibe $99 (ohne Steuer)! Das ist natürlich unglaublich viel Geld, aber ich war dennoch sehr froh es gesehen zu haben. Falls ihr genau wisst wann ihr nach Whistler wollt, könnt ihr sicherlich ein gutes Angebot finden, um etwas Geld zu sparen. Whistler2_Matthias_H

Obwohl ich sehr spontan, nach Whistler ging, konnte ich dennoch ein ordentliches Angebot finden. Über den Shuttle-Bus „Snowbus“ habe ich für den Transfer von Vancouver Downtown (Hin- und Rückfahrt), plus einen Zweitagesskipass mit High-Performance Ausrüstung $320 bezahlt (inklusive Steuer). Das waren zu derzeitigem Wechselkurs 235€, was immer noch sehr viel Geld ist, aber nach 5 Monaten Kanada stumpft man dahingehen etwas ab. Gewohnt habe ich, für 3 Nächte, im HI-Hostel in Whistler. Dieses liegt etwas außerhalb, im alten olympischen Dorf. Jedoch ist eine Bushaltestelle direkt vor dem Hostel und somit ist man in 15 Minuten am Lift.
Mein Resümee fällt durchgehend positiv, über den Winterspaß in Kanada, aus. Jeder von euch der leidenschaftlich im Alpinbereich unterwegs ist, würde eine einmalige Chance verpassen. Also, nicht wie rauf auf den Berg!!!!!

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *