Nightlife in Nanaimo – Erfahrungsbericht von Miriam G. – Auslandssemester Kanada

Für all die Partywütigen unter euch, die es kaum abwarten können sich ins Partyleben zu stürzen, hier ein kleiner Überblick über die Feiermöglichkeiten in Nanaimo.
1) Der Student’s Pub
Der Student’s Pub befindet sich auf dem Campus der VIU und vor Allem donnerstags treffen sich hier die Studenten der VIU  um gemeinsam ein oder mehrere Bierchen zu zwitschern und den manchmal stressigen Unialltag hinter sich zu lassen. Für Musik ist im Student’s Pub immer gesorgt, jeder der gerne möchte kann dort zur Gitarre greifen und seine Lieder zum Besten geben. Die Stimmung dort ist immer super und es ist der geeignete Ort um Leute von der VIU kennenzulernen-Kanadier, Deutsche sowie andere internationale Studenten. Es kostet keinen Eintritt und die Atmosphäre ist super.
The Old City Pub_Miriam_G2) Der Old City Pub
Der Old City Pub ist der absolute In-Pub in Nanaimo. Er befindet sich in Nanaimo Downtown und dort trifft man  immer auf  viele andere Studenten der VIU sowie  Nichtstudenten. Die Bar ist ganz schön gemacht, eher sportlich gehalten mit einer Bar in der Mitte und ganz vielen Fernsehern an den Wänden auf welchen die neuesten Sportnews übertragen werden.  Für die fußball-verrückten Deutschen eine super Gelegenheit um auf dem neusten Stand der Bundesliga zu bleiben und nebenher ein Bierchen zu trinken.
3) Der Irish-Pub
Der Irish-Pub befindet sich ebenfalls in Nanaimo Downtown und ist vor Allem für Bierliebhaber von Guiness-Bier  ein wunderbarer Pub :).  Oft gibt es in diesem Pub auch Livemusik für die man meist keinen Eintritt bezahlen muss, wenn man vorgibt nicht wegen der Live-Musik gekommen zu sein. Man kann dann im Nachhinein freiwillig noch Geld für die Band geben, wenn einem die Musik gefallen hat. Irish Pub_Miriam_G
4) Der Dinghy Dock Marine Pub & Bistro
Dieser Pub ist allein durch seine Lage schon ein wirkliches Highlight. Er liegt nämlich auf einer kleinen Insel (Protection Island) kurz vor Nanaimo, auf welche man nur per Boot  (8$ hin und zurück) kommt. Das Boot nach Protection Island legt am Nanaimo Harbour in der Nähe des Promenade Drive ab und bereits nach ca. 10 Minuten erreicht man dann die Insel. Der Pub dort ist wirklich super gemacht und hat Stil- ein richtiger Marinepub eben. Für Unterhaltung ist dort ebenfalls gesorgt. Donnerstagabend gibt es dort immer ein Songratespiel in welchem verschiedene Gruppen (jeder Tisch ist eine Gruppe) jeweils die Lieder erraten müssen welche gespielt werden. Es macht wirklich wahnsinnigen Spaß und alleine der Moderator ist es wert, dort Donnerstagabend einmal hinzufahren:).  Ich war dort bisher nur abends, habe jedoch gehört, dass der Pub auch tagsüber zum Essen super sein soll. Der Dinghty Dock Marine Pub ist wirklich ein Muss für jeden Studenten an der VIU!

Dinghy Dock Marine Pub_Miriam_GWenn die Pubs dann schließen, so gegen 12, dann gibt es natürlich auch die Möglichkeit noch zu tanzen und in die Clubs weiter zu ziehen. Dafür gibt es eigentlich genau 3 Möglichkeiten. Das Level 2 , 241 oder das Queens. Das Level 2 ist der Club in welchem am Schluss die meisten VIU-Studenten landen. Dort wird vor Allem Mainstream-Musik gespielt und der Club ähnelt sehr deutschen Clubs. Das 241 ist etwas mehr im Ami-Stil und dort wird eher Techno- und Hip-Hop- Musik gespielt. Im Queens treiben sich meist eher düster Gestalten herum, manchmal gibt es dort aber  wirklich gute Konzerte von kanadischen Künstlern! Auf der Website des Queens kann  man dort die Konzerttermine nachlesen.
Nanaimo ist nun nicht gerade die Partystadt, hat aber trotzdem sehr schöne Pubs und man kann wirklich schöne Abende dort verbringen. Das knappe Angebot kann auf die Dauer vielleicht etwas langweilig werden, es gibt jedoch auch die Möglichkeit einmal  Bowlen zu gehen oder Pool zu spielen in einem Pub gleich gegenüber vom Queens. Vancouver oder auch Victoria haben an Feiermöglichkeiten natürlich etwas mehr zu bieten- ein Ausflug dahin ist ein Muss!

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *