Günstig Schulbücher kaufen – Erfahrungsbericht von Johanna A. – Auslandssemester VIU Kanada

Für eure Studienzeit an der VIU werdet ihr viele Bücher benötigen. Das ist hier in Kanada eine kostspielige Angelegenheit… Doch keine Panik: Mit ein paar Tipps und Tricks könnt ihr die Kosten niedrig halten. Zunächst müsst ihr aber erst einmal wissen, mit welchen Büchern in euren Kursen gearbeitet wird. Dies könnt ihr online einsehen, unter: www.viu.ca –> Bookstore –> Buy Textbooks –> in dem drop-down Feld gibst du deinen Term ein, z. B. Nanaimo – Fall 2013 –> im nächsten Feld wählst du dein Programm, z. B. MBA –> anschließend kannst du dann deine Kurse wählen.

School Books_AllnochDiese Kursnummern stehen in der Regel in deinem Stundenplan, z. B. 504 –> als letztes wird dann die Section (ebenfalls dem Stundenplan zu entnehmen) gewählt und alle Bücher – die für diesen Kurs entweder verbindlich oder optional sind – werden aufgelistet. Der erste Blick auf die Preise kann einen schon ganz schön erschrecken. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber in meiner gesamten Bachelor-Studienzeit in Deutschland habe ich maximal 100 € für Bücher ausgegeben. Die meisten Bücher stehen in den Bibliotheken der Universitäten und Hochschulen zur Verfügung; man kauft gebrauchte Bücher von Kommilitonen oder die Skripte der Professoren sind bereits so detailliert aufbereitet, dass ein Buch sowieso überflüssig ist. Ich bin damit jedenfalls sehr gut gefahren. Das werdet ihr hier in der Regel nicht erleben. Die VIU empfiehlt ca. 300 Dollar für Bücher einzuplanen – theoretisch.

Denn es gibt den einen oder anderen Tipp/Trick:Bookstore_VIU_Allnoch
1) Erste Anlaufstelle ist der VIU Bookstore. Hier findet ihr – geordnet nach den Programmen und Kursen – alle Bücher. Das sind dann allerdings neue Bücher zu den Originalpreisen, die wie gesagt extrem teuer sind. Ein Buch kann da schon mal 200 $ kosten… Man kann dort aber auch gebrauchte reduzierte Bücher finden, wenn man schnell ist. Am besten gleich zu Beginn so früh wie möglich in der Orientierungszeit vorbei schauen.

Es kann vorkommen, dass manche Professoren ihre Bücher noch ändern, wenn ihr schon eins gekauft habt. Solange ihr es in der Folie lasst, könnt ihr es innerhalb von zwei Wochen zurückgeben.

2) Eine weitere Adresse ist die Student Union. Dort findet ihr eine große Menge an gebrauchten Büchern und könnt viel Geld sparen. Auch wenn ihr theoretisch eine neuere Version des Buches benötigt, lohnt es sich dennoch, eine ältere Version zu kaufen. Sie sind um einiges günstiger und die Änderungen sind in der Regel auch unwesentlich. Doch auch hier gilt: wer zuerst kommt, mahlt zuerst. In der Orientierungswoche stehen die Leute bis nach draußen an. Wenn es euch also irgendwie möglich ist, versucht noch vor der offiziellen Orientierungswoche vorbeizuschauen. Sehr schön ist auch, dass ihr am Ende eure Bücher dort auch wieder verkaufen könnt für die nächsten Studenten – unabhängig davon, ob ihr sie neu oder gebraucht gekauft habt.

School Books_VIU_Allnoch3) Alternativ  gibt es noch die Möglichkeit E-Textbooks zu „leihen“. Das bedeutet, dass ihr zum Beispiel über die Seite http://www.coursesmart.com/search eine bestimmte Summe bezahlt. Das ist deutlich günstiger, als das Buch neu zu kaufen (zum Beispiel 83 $ statt 230 $ neu). Ihr habt das Buch dann natürlich nicht in Papierform, sondern als PDF. und ihr könnt es nicht „behalten“, denn ihr leiht es nur. Je nach Dauer variiert auch der Preis, d. h. je länger die Leihfrist, umso teurer.
4) Auch die Seite http://www.alibris.com/ bietet dieses Verfahren an. Zusätzlich kann man dort auch günstige ältere Versionen als Hardcover finden. Die Lieferzeit kann sich allerdings auch schon mal bis zu vier Wochen hinziehen.
5) Dann gibt es natürlich noch einschlägige Seiten wie Amazon, eBay und Co. (http://www.half.ebay.com/)

Ich hoffe, dieser Beitrag hilft euch ein wenig beim Geld sparen. Es gibt schließlich noch viel schönere Möglichkeiten in Canada Geld auszugeben. :)

Weiterleiten? These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Ask
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Mixx
  • del.icio.us
  • RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *